DIE IDEE


 

Karl-Heinz Becker, Kulturmanager, Vorsitzender des Rüsselsheimer Kunstvereins und Initiator des Portraitportals, ist der kommunikative Vermittler zwischen den Künstler/innen, die vom Portraitportal vertreten werden, und ihren Auftraggeber/innen.

 

“Intensive Gespräche mit Ausstellungsbesuchern und Kunstinteressierten zeigen mir immer wieder, dass von dem Thema der Auftragskunst und hier insbesondere von dem individuellen künstlerischen Portrait eine großes Faszination ausgeht.

Die Idee des Portraitportal greift dieses Interesse auf. Es ist die Schnittstelle zwischen Kunde und Künstler und die ideale Plattform, damit ein ganz persönlichen Portraitwunsch von renommierten zeitgenössischen Künstler/innen realisiert werden kann.

 

Alle Künstler/innen, die ich im Portraitportal vertrete, haben sich bereits während ihres Kunststudiums mit Portraitästhetik, wirkungsbewußter Bildkomposition und Bildgestaltung sowie mit Farb- und Materialbehandlung auseinandergesetzt.

Ihre langjährige Berufserfahrung als freischaffende Künstler/innen sind die Grundlage für den souveränen Umgang mit den Wünschen und Ansprüchen unserer Auftraggeber/innen. 

 

Ich begleite unsere Kunden gerne bei der Metamorphose vom dem ersten Portraitwunsch bis zum fertigen Kunstobjekt, bei der eleganten Bewältigung des Spannungsfelds zwischen privaten Bild und allgemeingültigem Kunstwerk. Dauer, Ablauf und Kosten eines Auftrags sind von Künstler/in zu Künstler/in unterschiedlich und richtet sich natürlich auch nach Größe und Umfang des Auftrags. Auf den Künstlerseiten hier im Portaitportal finden Sie dazu weitere umfangreiche Informationen.

 

Über das Portraitportal vermittle ich den Kontakt zu den Künstler/innen und stehe unseren Kunden in allen Fragen rund um ihren Auftrag beratend zur Seite,”, so Karl-Heinz Becker.